Reisewetter 2007: Wettervorhersage für die DDR

Unglaublich, aber wahr! Daß wahrscheinlich die Hälfte der US-Amerikaner vermutet, daß Deutschland unmittelbar neben China liegt, wird heutzutage wahrscheinlich niemanden mehr erschrecken.

 

Und daß die deutsche und allgemein die westliche Presse heutzutage ebenfalls zu oft schlecht recherchiert, Halbwahrheiten verbreitet und böse Vermutungen publiziert, ist für den mündigen Bürger auch nichts Neues mehr. Doch manchmal sind ihre Unwahrheiten nicht mehr, als eine Lachnummer. Ernst kann man die dann nicht mehr nehmen!

 

So kann man sich doch allen Ernstes auf der Weltnetzpräsenz der CNN am 30. November 2007 (!) die Wettervorhersage für Europa und für die Deutsche Demokratische Republik (DDR) anschauen.

 

Siehe Originalgrafik:

 

Wettervorhersage der CNN für die DDR am 30.11.´07

Quelle: http://weather.edition.cnn.com/

 

Die Mauer ist zwar vor über 17 Jahren gefallen, doch das scheint bisher nicht in alle Nachrichtenredaktionen vorgedrungen zu sein. Na gut, über den Atlantik ist es auch ein weiter Weg…

Kommentar (1) zu “Reisewetter 2007: Wettervorhersage für die DDR”

  1. Peter meint:

    Am ersten Dezember gab es eine neue Wettervorhersage für Europa. Die Grenzziehung entsprach auch hier der vom Vortag.

    02. Dezember ´07: CNN scheint dezent darauf aufmerksam gemacht worden zu sein, daß ihre Landkarten nicht “ganz aktuell” sind. Der Fehler wurde behoben. Es wäre interesant zu wissen, ob diese Karte tatsächlich die letzten 17 Jahre so verwendet wurde, oder ob sie erst seit kurzem in der Art veröffentlicht wurde.

Dein Kommentar

Kalender

November 2007
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Werbung